Dorf- und Brunnenfest 2012

 

Das alljährliche Dorf- und Brunnenfest haben die Ettelrieder am vergangenen Wochenende auf dem Dorfplatz gefeiert. Die Mitglieder des Schützenvereins der Rauhenbergschützen und der Freiwilligen Feuerwehr Ettelried hatten sich wieder besonders Mühe gegeben, ein schönes Fest zu gestalten.

Eröffnet wurde der Abend von dem Ettelrieder Kindervolksgesang, die ihre Lieder mit selbst gemalten Plakaten begleitet haben. An diesem Abend, der leider durch das plötzlich aufziehende Unwetter und den starken Wind etwas getrübt wurde, spielten die Fleinhauser Blasmusikanten für die Ettelrieder und ihre Gäste. Leider sind viele Gäste durch die aufziehenden Wolken früh nach Hause, jedoch auch zum Teil wieder gekommen und haben bis spät in die Nacht die lauen Temperaturen genossen.

Der sonntägliche Gottesdienst wurde von der Musikvereinigung Dinkelscherben musikalisch gestaltet. Ein musikalischer Frühschoppen mit reichlichem Mittagstisch und einer Kaffeetafel schlossen sich an. Auch der kurze aber heftige Hagelschauer am Nachmittag konnte die Gäste nicht vertreiben. Ebenfalls wurde an die vielen Ettelrieder Kinder gedacht, als im Pfarrgarten ein großes Kinderfest mit Hüpfburg, Dosenwerfen und Bastelangeboten organisiert war.

Über das ganze Wochenende verteilt konnten Bild- und Textdokumentationen über die Kirche Sankt Katharina im Pfarrhof betrachtet und studiert werden.

Für einen Euro konnten während dem gesamten Fest Lose für die Versteigerung des Maibaums gekauft werden. Die glückliche Gewinnerin ist Monika Schmid aus Ettelried.

Nach dem Ausklang mit musikalischer Unterhaltung durch Alleinunterhalter Erwin waren sich alle Organisatoren, aber vor allem die Besucher des diesjährigen Dorffestes einig: Auch das teilweise schlechte Wetter konnte die Besucher und die Stimmung nicht trüben und es war für alle ein schönes Brunnenfest mit geselligen Stunden.

Kindervolksgesang

 

Kinderbasteln