Reischenaupokalabschluss Ettelried 2012

 

Zur Abschlussfeier des 32. Reischenaupokals hatte der diesjährige Ausrichter des Wettbewerbs, die Rauhenbergschützen Ettelried, alle sieben teilnehmenden Vereine auf den Dorfplatz nach Ettelried eingeladen. Eröffnet wurde der Abend von dem Ettelrieder Kindervolksgesang, die ihre Lieder mit selbst gemalten Plakaten begleitet haben. Der Vorsitzende Alfred Erdt begrüßte die sieben Schützenvereine aus der Einheitsgemeinde Dinkelscherben, den ersten Bürgermeister, Peter Baumeister, Musiker Georg Eisele und bedankte sich bei allen Helfern für den Aufbau der Hütten und die Bewirtung. Nach einer kurzen Begrüßung durch Herrn Baumeister gab Bernhard Reif, 1. Sportleiter der Rauhenbergschützen, die Ergebnisse bekannt.

Der SV Oberschöneberg holte sich zum wiederholten Male den ersten Platz in der Schützen- und Jugendklasse. Nur in der Altersklasse konnte sich Häder gegen Oberschöneberg durchsetzen und einen Pokal mit nach Hause nehmen. In der Einzelwertung waren in allen drei Klassen die drei besten Schützen aus Oberschöneberg.

Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten Urkunden, auf denen die Plazierung mit den Punkt- und Ringzahlen aufgeführt sind. Die drei besten Mannschaften jeder Klasse konnten aus der Hand von Werner Seibold, dem zweiten Vorsitzenden der Ettelrieder Schützen, die begehrten Pokale entgegennehmen.

Ergebnisse auf einen Blick:
Jugendklasse 1. Oberschöneberg 12 Punkte/4148 Ringe; 2. Ried 10/3380; 3. Ettelried 8/3546; 4. Dinkelscherben, 5. Häder, 6. Fleinhausen, 7. Grünenbaindt. – Einzelwertung 1. Fünfer Florian 180,4 Ringe, 2. Rothfelder Theresa, 179,0 Ringe; 3. Fahmer Benedikt, 172,8 Ringe (alle SV Oberschöneberg).

Altersklasse 1. Häder 12 Punkte/3181 Ringe; 2. Oberschöneberg 10/3193; 3. Grünenbaindt 8/3041 Ringe, 4. Dinkelscherben, 5. Fleinhausen, 6. Ried, 7. Ettelried. – Einzelwertung 1. Rothfelder Maximilian, Oberschöneberg 188,2 Ringe, 2. Hauser Johann, Häder 184,4 Ringe, 3. Eppler Christine, Fleinhausen 182,0 Ringe

Schützenklasse 1. Oberschöneberg 12 Punkte/9061 Ringe, 2. Fleinhausen 8/8707, 3. Ried 8/8529, 4. Häder, 5. Grünenbaindt, 6. Dinkelscherben, 7. Ettelried. – Einzelwertung 1. Seibold Bernd, Oberschöneberg 193,4 Ringe; 2. Hechtl Monika, Ried 192,6 Ringe, 3. Schaller Manuela, Fleinhausen 190,6 Ringe.

Die Meistbeteiligung hat Oberschöneberg mit durchschnittlich 24,2 Teilnehmern pro Schießen gewonnen.

Kindervolksgesang

Ansprache durch den Schützenvorstand

 

Pokalübergabe