Schützenweihnachtsfeier 2015

und Dorfweihnacht

 

 Schützenkönig Karl

Theaterstück: Der Bas´l ihr Testament

Am Samstag, den 19.12.2015 fand die Weihnachtsfeier der Rauhenbergschützen Ettelried statt. Schützenmeister Alfred Erdt dankte bei dieser Gelegenheit allen aktiven Schützen und auch bei allen, die sich während des ganzen Jahres an der Bewirtung im Schützenheim beteiligten und insbesondere bei denen, die Hand anlegten, um Kleinigkeiten zu reparieren und auszubessern. Besonders lobenswert war die Mithilfe beim Bau der Fluchttreppe. Die Beteiligung an den Schießabenden war rückgängig. Allerdings war zehn Mal um 24 Uhr der Stammtisch noch voll besetzt; pro Abend spendet der 1. Vorstand 5,- € für einen Wohltätigen Zweck. Der gemütliche Teil an den
Schießabenden ist ausgesprochen gut. Die musikalische Umrahmung der Weihnachtsfeier übernahmen Martina und Magdalena Scherer. Die Pokalverleihungen ergaben nachfolgende Ergebnisse. Heuer bekam der zweitplatzierte König eine Wurstkette und der Drittplatzierte eine Brezenkette. Abgerundet wurde die Weihnachtsfeier durch das Theaterstück: „Der Bas`l ihr Testament“


Schützenkönig
Erwachsen: Karl Erdt 32 Teiler

Vereinspokal
Jugend: Korbinian Erdt 20 Teiler
Erwachsen: Alfred Erdt 1 Teiler

Weihnachtsscheibe
Werner Seibold 185 Teiler

Vereinsmeister
Damen: Christina Schmid 97 Punkte
Schützen Johannes Eger 74 Punkte
Altersklasse: Alfred Erdt 46 Punkte

Meistbeteiligung
Erwachsen: Johannes Eger 20 Ergebnisse

 

Dorfweihnacht im neuen Innenhof